Einen Ordner mit PHP auslesen und anzeigen

Momentan fange ich an, mich in JavaScript einzuarbeiten. Ich gehe meist so vor. Ich lege einen Projekt-Ordner an und fülle es nach und nach mit Skripten. Um sie später “zentral” alle beisammen zuhaben, erstelle ich eine zentrale Datei und rufe sie über links auf. Bei wenigen Skripten ist der Aufwand überschaubar, bei mehr als fünf Skripten nervt es aber. Über diese zentrale Datei läßt sich dann ein Skript schneller finden, als zb. erst in der Ordner wechseln, nach Namen suchen, um es anschließend in der URL einzutippen.

Deshalb will ich das ganze automatisiert ablaufen lassen. Kurze Analyse über das was ich nun mache und machen möchte…

Was mache ich?

Ich schreibe viele “Beispiel”-Skripte in einen Ordner. Über einen “zentralen” Skript, das ich händisch erstelle, navigiere ich zu den jeweiligen Skripten.

Was will ich erreichen?

Ich will den Ordner automatisch analysieren lassen und das Ergebnis in dem zentralem Skript anzeigen lassen. Somit brauch ich nur die Skripte im Ordner selbst anzulegen, der gute Rest erledigt sich von selbst.

Da ich Webentwicklung immer unter einem Webserver betreibe, in meinem Fall entwickle ich unter XAMPP, und als Skript-Sprache PHP zu verfügung habe, will ich das ganze schnell mit PHP lösen. PHP stellt mir die Funktion scandir zur Verfügung.

http://php.net/scandir

Mit scandir lese ich einen von mir angegeben Ordner in ein Array aus. Das Array lese ich wiederum in einer Schleife aus und das Ergebnis schreibe ich in ein <a>link</a>-Element. Das Element leite ich in die Ausgabe und die gebe ich schließlich mit echo aus.

Also immer wenn ich nun in den von mir bestimmten Ordner ein Skript ablege, wird es in der zentralen Datei, zb. index.php, als link sofort angezeigt. Banal einfach wie auch praktisch… für mich 🙂

Hier der Code:

<?php

$ordner = '.';
$ausgabe = '';

$ordner_arr = scandir($ordner);

foreach($ordner_arr as $link) {
	$ausgabe .= sprintf('<a href="%s">%s</a><br />', $link, $link);
}

echo $ausgabe;